Hinweis aus gegebenem Anlass!



Aus gegebenem Anlass möchten wir auf die folgende Information zur Durchführung von Messen des Bundesgesundheitsministeriums hinweisen. Wir als Veranstalter unterstützen diese Vorgehensweise und werden die Vorgaben auf der Energiemesse auch so umsetzen.

Müssen bei Messen besondere Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden?

Bei Messen, Kongressen oder Veranstaltungen ist es allgemein empfehlenswert, auf Prävention von Infektionskrankheiten zu achten. Dazu zählen regelmäßige Reinigung von Oberflächen und Sanitäranlagen sowie gute Belüftung des Veranstaltungsortes. Veranstalter können Teilnehmer und Teilnehmerinnen darüber hinaus organisiert und strukturiert über allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes wie Händehygiene, Abstand halten oder Husten- und Schnupfenhygiene aufzuklären. Die Zuständigkeit bezüglich Veranlassung von Maßnahmen für Messen und Messebesucher obliegt den lokalen Behörden vor Ort.

Mehr Informationen gibt es auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Für aktuelle und sichere Informationen zum Coronavirus gibt es einige weitere Anlaufstellen.
Niedersächsisches Landesgesundheitsamt (NLGA)
Bundesgesundheitsministerium
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Robert-Koch-Institut (RKI)
Europäische Kommission (in englischer Sprache)
Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Für die Public Entertainment AG hat die Sicherheit und Gesundheit aller Mitarbeiter, Kunden, Partner und Gäste oberste Priorität.