28. bis 29. März 2020

von 10 bis 17 Uhr




Seit nunmehr 15 Jahren öffnet die Energiemesse Osnabrück unter diesem Motto einmal jährlich ihre Pforten und bietet damit die Informationsplattform für zukunftsorientierte Energie. Über 50 Aussteller informieren an 2 Tagen kostenlos über Neuheiten und Lösungskonzepte rund um die Energieerzeugung und Energieeffizienz.  

Firmen und Anbieter aus dem Themenbereich Energie- und Umwelttechnik erhalten hier die Möglichkeit, sich und ihre Produkte sowie Dienstleistungen in einem kompetenten Expertenumfeld zu präsentieren und potentielle Kunden effizient und direkt anzusprechen.  
Fachleute und interessierte Endverbraucher haben die Chance, sich über das Beste und Neueste in Sachen Energie zu informieren: von großen neuen Entwicklungen über relevante Neuproduktvorstellungen bis hin zu einfachen Energiespar-Tipps. Die Aussteller beraten persönlich zu Themen wie Stromeinsparung, Solarenergie, Windkraft, Wärmedämmung, Wärmepumpen, Heizungen, Wohnraumlüftung, Hausgeräte, Finanzierungen und Elektromobilität. Darüber hinaus bietet ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Infotainment die ideale Ergänzung für einen informativen und inspirierenden Messebesuch.
Ein weiterer Programmpunkt auf der Messe wird in diesem Jahr die E-Mobilität in der City für Handel und Handwerk sein. Dafür wird es am Samstagvormittag Fachvorträge zum Thema der Elektromobilität im Fuhrpark geben und, in einem Teilbereich des Außenbereichs, wird dieses zukunftsträchtige Thema der Fortbewegung per Elektro-Lastkraftwagen oder Elektro-Lastenfahrrad vorgestellt. Das Motto der Messe „Energie geht uns alle an!“ wird somit um einen Drehpunkt erweitert.


Partner


Energielink des Monats

Artikel vom 15.06.2019

erstellt von Systemadministrator

Wie funktioniert eigentlich eine Solaranlage? Hier die Übersicht


mehr


Netzwerk


Aktuelles